`·.,¸¸,.·´♈ T•R•A•U•M•A ♈`·.,¸¸,.·´

Das TRAUMA ist eine Forum-Website für Rollenspiele mit Furry-OC's. Seit Neustem ist diese Seite auch für neue Mitgliedschaften offen.
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Medical Delusion-Der Krieg beginnt...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:12 pm

Sophy bestätigte die Frage erneut mit einem Nicken, und zeigte ihm gleich darauf seine Akte, die auf einem Klemmbrett befestigt war. Obwohl sie eigentlich sehr schüchtern war, wirkte es in diesem Moment nicht so. Dennoch traute sie sich auch nicht, sich auf ein allzu großes Gespräch einzulassen. "Eigentlich bin ich nicht mal richtig fix hier. In Finnland leite ich meine eigene Praxis und bin am Wochenende manchmal als Schwester im Krankenhaus. Der Leiter des Lazaretts hat mir einen Brief gesendet und ich habe einfach mal das Angebot akzeptiert."
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:19 pm

Sergej, so sozial wie er auch war, war nun für ein längeres Gespräch bereit. ,,Nun denn, der Staat hat nämlich den Auftrag ausländische Ärtzte in unser Land zu befördern. Das ist mir aufgrund meines Ranges bewusst.", begründete er den Sinn des Ganzen. Er bemerkte die Aufschrift auf ihrem Kittel, doch war sie zu weit entfernt, um sie zu entziffern.,, Wie lautet Ihr Name? " Wollte er mit einem sozialen Lächeln wissen.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:22 pm

"Sophy Manhattan.", Man konnte deutlich hören, dass sie ziemlich schüchtern klang, als sie das sagte. "Warum ausländische Ärzte? Russland ist doch so riesig...wie findet sich da niemand?"
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:29 pm

,,Ausbildungsplätze sind in unserer Union schwer zu finden." Begründete er kurzer Hand.
Wieder richtete er sich zum Sitzen auf.,,Könnten Sie näher kommen? Ich möchte mich bei ihnen Bedanken für ihre Fürsorglichkeit und diese Bekanntschaft."
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:32 pm

Sophy wusste, dass sie als Ärztin dazu verpflichtet war, es zu akzeptieren und zu verstehen, wenn ihre Patienten was von ihr wollten, um sich besser ausdrücken zu können. Denn es könnte ja immer sein, dass durch einen Vorfall eine kleine geistige Verwirrung des Verletzten vorlag. Also kam sie näher an Sergej heran und tupfte noch mal den Einstich von der Injektion ab. "Bitte?"
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:42 pm

Langsam hob er den Arm und legte die Hand um Sophys Hinterkopf. Er zog ihren Kopf zu sich, gab ihr einen leidenschaftlichen Bruderkuss auf beiden Wangen und flüsterte schon fast: ,,Schwester." Meinte er im brüderlichen Sinne. ,, Eine Tradition in Mütterchen Russland Sympathie auszudrücken.", lächelte er leicht und blickte ihr dabei durchdringend in ihre mystischen, blauen Augen.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:47 pm

Sophy lächelte ihn an, konnte es sich aber verkneifen, vor Verlegenheit rot im Gesicht zu werden. "Wie lange gedenken Sie selbst, dass Sie hier bleiben werden müssen. Ihre Schusswunden sind teils nämlich doch ziemlich tief. Und man muss sich als Arzt natürlich davon überzeugen ob der Patient fit genug ist."
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   Sa Jan 26, 2013 11:59 pm

Sergej wunderte sich erst darüber, wie Sophys Wangen erröteten, dennoch konnte er sich sein gutmütiges Lächeln nicht verkneifen.
,,Natürlich so lange, bis ich meine vollständige Gesundheit wieder erlangt habe.", antwortete er direkt.
~Eine Ablenkung von all den Schmerzen war nötig. Dennoch.. in dieser Person sehe ich mehr, als bei anderen sozialen Bekanntschaften. ~ Dachte er gedankenversunken, während er seinen Blick von ihr nicht ablassen konnte. Er konnte nicht erkennen, was in ihm soeben vorging.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 12:05 am

"Fein.", Meinte Sophy lächelnd und richtete noch ein letztes Mal ihren Blick auf die Blutkonserve, die da an dem Ständer hing, mit dem Schlauch der zu Sergej's Pulsadern führte. Dann nahm sie das Klemmbrett wieder auf und trug es mit zum nächsten Patienten.
Es wurde langsam Abend. Bereits um 16 Uhr trat so langsam die Dunkelheit ein und erfüllte den Horizont mit ihrer Schönheit.
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 12:20 am

Nachdem Sophy Sergejs Krankenbett verlassen hatte, war Sergej praktisch wieder stumm und blickte nachdenklich, während er lag, nurnoch an die Decke der Halle. Seine Gedanken waren erst seiner Erinnerung gewidmet, wobei er sich anstrenge, herauszufinden, wie er überhaupt in Ohnmacht gefallen war. Nachdem widmete er sie der einzigartigen Begegnun mit Sophy, die in ihm weiterhin Faszination erweckte. Er konnte praktisch den rest des Tages einfach nicht mehr von ihr ablassen. Er war sich erst nicht sicher, was sie so einzigartig in seinen Augen machte. Sie war eine wahrliche Augenweide, doch war es nicht ihr reinschwarzes Haar oder ihr entzückendes Gesicht, sondern ihr Wesen. Er war sich aus bestimmten Gründen sicher sie nicht verlieren zu dürfen. Sein scharfer Verstand vermittelte ihm unmittelbar, dass er ihr und ihren Taten folgen sollte.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 12:30 am

1. Dezember 1979

Die Schneeflocken fielen vom Himmel, als würde von dort oben jemand mehrere Plastiktüten voller Wattebäusche ausleeren.
Es war noch sehr früh am Morgen, als Sophy aufstehen musste, und ihre Runde durch die Räume machten, um die ersten Versorgungen des Tages an den Patienten durchzuführen. Als sie zu Sergej kam, stellte sie zuerst wieder die Schmerzmittel auf den Nachttisch und richtete auch wieder eine Spritze her. Blutspenden benötigte Sergej bereits nicht mehr. Sie versuche ihn nicht aufzuwecken, während sie die ganzen Utensilien so aufteile, dass sie jederzeit griffbereit für sie daliegen würden. Die Schmerzmittel waren nur noch in einem Notfall nötig. Aber heute war es wieder ihre Pflicht, den Verband für die Schusswunden neu zu machen. Sophy schnitt schon mal die passende Länge für die einzelnen Verbandteile zurecht.
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 12:41 am

Sergej vernahm im Schlaf die leisen Schritte und lauschte den Klängen, als er doch den Geruch bemerkte, der von der Person ausging, erwachte er aus seinem kontrollierbaren Halbschlaf, streckte seine Beine kurz und drückte die Schultern gegen sein Kopf, wobei er die Augen zukneifte und einmal tief durchatmete. Es plagten ihn die Schmerzen, ein leises Stöhnen konnte er sich nicht verkneifen. ,,Morgen." Begrüßte er sie erst und wand den Kopf zu ihr. Schlaftrunken blinzelte er, um eine klare Sicht zu erlangen.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 12:48 am

"Guten Morgen.", Kam es im freundlichen Ton von Sophy zurück. Sie nahm ihm die Decke etwas weg, aber so, dass sie in seinem Hüftbereich noch auf ihm lag. Anschließend nahm sie die alten Verbände von seinen Beinen weg. Dann leerte sie auch wieder frisch das Desinfektionsmittel auf jeden Teil des abgeschnittenen Verbands und band es Sergej um seine Wunden. Dann zog sie wieder vorsichtig die Decke auf seine Beine zurück. Den Verband um seinen gesamten Torso zu wickeln war etwas komplizierter, denn Sergej hatte selbst am Oberkörper Verletzungen. Sophy war zwar mit aller Konzentration an der Arbeit dran, doch man konnte trotz dem etwas Müdigkeit in ihren Augen erkennen.
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 1:04 am

Sergej vefolgte mit seinem Blick jede Tätigkeit die Sophy machte. Er bemerkte auch die Müdigkeit in ihrem Geischt und versuchte ihr einiges zu erspraren. Manchmal richtete er sich selbstständig auf, um ihr einige Kraft zu ersparen. Als sie schließlich diesen Teil der Arbeit beendet hatte, sprach Sergej sie ernsteren Blickes an. ,,Sie scheinen sich sehr viel Mühe zu geben, Sophy. Ich weiß das zu schätzen und bin mir sicher, dass dies jeder tut und auch tun sollte." Versuchte er ihr ein Lob auszusprechen, um ihr Gemüt vielleicht zu erhitern oder sie auch zur Arbeit zu motivieren. ,, Im Vergleich zu ihren Kollegen, die sich aufgrund des Systems weniger anstrengen, sind sie hervorragend." Doch hielt er sich in Grenzen, um nicht als Schleimer zu gelten. Seine Miene blieb ernst und verständnisvoll.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 1:16 am

Sophy's Blick wurde wieder verlegen. "Danke...Ich muss aber morgen nach Finnland zurück. Ich weiß nicht, wann ich dann wieder hierher komme.", sprach sie und musste sich ein Gähnen verkneifen. Als sie mit dem Verband fertig war, ließ sie sich auf einen Stuh neben dem Krankenbett hinplumpsen. Sie seufzte kurz. "Ich habe auch keine Ahnung, wie lange man mich hier brauchen wird..."
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 1:27 am

Sergej fasste sich an sein Kinn und zupfte einige Male daran, wie es ein alter nachdenklicher Mann mit Bart tun würde. ,, Ich kann dafür sorgen, dass man Sie an manchen Tagen ersetzen kann. Sie sollten sich an jedem freien Tag ausruhen können. Schließlich sind sie ja keine Zwangsarbeiterin." Schlug er mit ruhigem Ton vor.
,,Fleiß hat nunmal seinen Preis." Lächelte er bei dieser Redewendung großzügig.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 1:31 am

Sophy lachte leiße auf und musste aufpassen, dass sie nicht auf die Seite kippte. Sie hatte sich an diesem Tag schon so ziemlich um alles gekümmert, was sie zur Vorsorge tun sollte und sie vermisste auch bereits Finnland ein wenig. "Sie arbeiten doch als Spion nicht wahr? Haben sie irgendeine Ahnung was mit Ihnen passiert ist?", erkundigte sie sich schließlich endlich mal bei Sergej.
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 1:45 am

Sergej stimmte ihr mit einem leichten Nicken zu. ,,Richtig, ich Arbeite für den KGB. Nun.. über Details meiner Aufträge zu sprechen, ist dennoch nach Ordnung strengstens verboten. Dennoch, ich habe mir eine Schießerei mit der Überzahl geleistet. " Mehr verriet er nicht.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 1:54 am

"Oh, in Ordnung.", Sophy spitzte verständnisvoll die Ohren und schnaufte leise. Sie schloss kurz die Augen und atmete ruhig.
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 5:18 pm

Sergej beobachtete sie, wie sie ihre Augen nachdenklich schloss und behielt dabei Ruhe ein.
Nach einiger Zeit griff er mit der Hand auf eine seiner verbundenen Wunden auf seinem Oberkörper und prüfte, wie stark die Schmerzen eigentlich waren.
So tapfer wie er auch erzogen wurde, machten ihm die Wunden das Leben nicht schwierig.
,,Ich vermute, dass ich noch eine Woche bleiben werde.", Stellte er ruhigen Tons fest.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 5:21 pm

"Solange die andere Schwester die Kugeln sorgsam entfernt hat und mit dem Verband alles gut klappt, sollte das Verheilen kein allzu großes Problem sein.", Meinte Sophy und betrachtete ebenfalls wieder Sergej's Wunden. "Die Schüsse gingen ja auch zum Glück nicht allzu tief in den Körper."
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 5:38 pm

,, Gut zu wissen." Meinte er wieder dankbaren Ausdrucks. ,, Sind Sie.. ", er zögerte und sah dabei auf die Bettdecke, danach fuhr er fort, wobei er zu ihr aufsah. ,, befürworten sie den Kommunismus? " Seine Stimme schien ernster zu wirken als sonst.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 5:41 pm

"Ich kann als Ärztin den Entzug von einigen Rechten der Leute nicht gutheißen...aber ich will mich darüber auch nicht äußern.", Antwortete sie und sah dabei Sergej auch mit ernsterer Miene ins Gesicht.
Nach oben Nach unten
Snuff

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Anmeldedatum : 13.01.13
Alter : 20
Ort : get

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 5:53 pm

Sergejs Blick wand sich zur Seite, wobei er auch nicht verzagte, die Meinung Anderer in näherem Betracht zu ziehen. ,, Ich kann Ihre Ansicht verstehen. Dennoch kann ich mir ihr nicht richtig anschließen. Ich denke, dazu bin ich viel zu überzeugt von Marx´ Schriften. " Begründete er. ,, Ich wundere mich bloß, dass sie für die Union aushelfen. Ein Grund vieler ist der Kommunismus, den sie sympathisieren, denn zu einem gibt es keine großen Auszahlungen der Dienste. ", er wand seinen Blick erneut zu ihr. ,, Ihr Motiv ist doch das Wohl der Leute, nicht? ", Wollte er seine Vermutung bestätigen. Sergej schätzte und bewunderte die Handlungen aus Liebe und Brüderlichkeit vieler Leute. Zum einen, da in seiner Vergangenheit wenig von beidem vorgekommen war.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   So Jan 27, 2013 5:55 pm

Dies bestätigte Sophy erneut mit einem Nicken. "Ich interessiere mich allgemein nicht gerade für politische Kategorien. Das Einzige wofür ich mich in meiner Jugend auch angestrengt habe war auch am Ehesten die Akademie.", sprach sie und tat einen leichten Seufzer.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Medical Delusion-Der Krieg beginnt...   

Nach oben Nach unten
 
Medical Delusion-Der Krieg beginnt...
Nach oben 
Seite 2 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
`·.,¸¸,.·´♈ T•R•A•U•M•A ♈`·.,¸¸,.·´ :: Übersicht :: Medical Delusion-Übersicht-
Gehe zu: