`·.,¸¸,.·´♈ T•R•A•U•M•A ♈`·.,¸¸,.·´

Das TRAUMA ist eine Forum-Website für Rollenspiele mit Furry-OC's. Seit Neustem ist diese Seite auch für neue Mitgliedschaften offen.
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Devastating Subjugation - Rollenspiel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 19  Weiter
AutorNachricht
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 9:56 pm

Sophy hielt Ricardo sofort wieder fest, nachdem sie aufgestanden war. "Äh..tut mir leid..ich...ich wollte nicht stören.", sprach sie nervös und hielt mit einer Hand den Ellbogen der anderen Hand. Sie blickte anschließend beschämt und wieder etwas errötet auf den Boden.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 9:59 pm

Sam lächelte. "Eh kein Problem."
Bee sah immer erschrocken zu Sophy. ~Was macht die den hier?!~
"Wer bist du?", fragte Sam und sah Sophy an. Bee schwieg.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:00 pm

Sophy blickte wieder auf. "Äh...Sophy Manhattan...eine Schulkollegin von ihm.", sie schnippte kurz mit ihren Ohren in Richtung Bee.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:02 pm

Sam sah fragend zu Bee. Bee zog nur eine Schnute. "Schulkollegin also.", meinte Sam und ging zu Sophy. "Nett dich kennen zulernen.", sagte Sam und reichte ihr die Hand. Bee schlaffte zusammen. ~Warum nur?~ er folgte Sam und blieb hinter ihr.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:04 pm

Sophy schüttelte ihr die Hand, sagte aber nichts, da sie immer noch beschämt war. Dann blickte sie Bee an. Die Frage "Warum hast du mir nichts erzählt?" konnte man ihr an den Augen förmlich ablesen.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:08 pm

Bee kratze sich am Hinterkopf und wurde rot. Wenigstens bekam Sam das nicht mit.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:10 pm

Sophy sah wieder Sam an. "Ich denke, ich sollte gehen. Ciao." Sie führte Ricardo zum Baum, an dem der Sattel lehnte und hob ihre Klamotten auf.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:28 pm

"Okay. Bye." sagte Sam nur und schaute wieder zu Bee. Bee sah Sophy hinterher. ~Gott sei Dank!~
"Ist sie deine freundin?", fragte Sam.
"Was nein! Wir sind nur Bekannte. Halt Schulkollegen.", sagte Bee nur und sah Sam. Sam lächelte ihn nur an. "Okay. Also muss sie nicht eifersüchtig sein."
"Wieso eifersüchtig?"
"Naja wir zwei hier alleine?", meinte Sam und kam ihm wieder näher.
Bee wurde wieder rot. "Hehe, ja.", kam es nur von ihm. Die beiden lächelten sich an. Plötzlich klingelte Sam's Handy. Sie sah zu ihrer Tasche. "Ist wahrscheinlich meine Mum.", meinte sie. "Okay."
Bee ging mit ihr zu deren Sachen. Sam rief ihre Mutter zurück. "Ja okay ich komme gleich. Gib uns 10 Minuten.", sagte Sam und packte ihre Sachen zusammen. "Ja "uns".", sagte sie lachend. "Nein ich habe hier nur einen Freund gefunden.", meinte sie und sah zu Bee. Dieser sah ihr zu. "Okay ja bis gleich." Sam legte auf. "Hat sich deine Mum gewundert?"
"Haha ja.", lachte Sam und hängte sich ihre Tasche um. Sie trug nur den Bikini da er noch nass war und sie ihre trockenen sachen nicht drüber anziehen wollte. Bee nahm ebenfalls seine Sachen und rannte mit ihr zurück zum Schulgebäude. Sam's Mutter stand vor dem Gebäude. Bee betrachtete ihr Mutter. "So ich bin jetzt weg. Hier ist meine Nummer wenn du mit mir telefonieren willst." Sam drückte ihm ein Zettel zu. Bee nahm dachend den Zettel. Sam lächelte ihn an und winkte zum Abschied, dann rannte sie zu ihrer Mutter. Sam stieg in das Auto ein und fuhr los. Ihre mutter betrachtete Bee genau. Als das Auto die Einfahrt verliess sah Bee den Zettel an. ~Na toll.~ dachte er nur und seufzte. Er ging in das Schulgebäude. Kurze Zeit später fanden ihn seine Zimmerkollegen. Sie gingen ins deren Zimmer. Sie wollten umbedingt wissen mit wem Bee unterwägst war. Sie überredeten Bee irgendwann mit der Wahrheit rauszurücken. "Aha. Unser Lover boy!", meinte einer von ihnen. "Ich bin kein Lover boy! Dorftrottel.", meinte Bee nur raufte wieder etwas mit ihnen. "Was ist das für ein Zettel?",fragte einer der ihm den zettel aus der Hand riss. "Ihre Nummer?", sagte Bee und hob eine Augenbraue und zuckte mit seinen Schultern. "Oho! Alter gut gemacht!", sagten sie und alle lachten. Bee fühlte sich wohl bei der Sache. ~Endlich mal anerkennung!~
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   Sa Jun 01, 2013 10:36 pm

Sophy zog sich an, sobald die beiden weit weg genug waren. Sie packte alles wieder in die Satteltasche und stieg auf. Den Weg zurück zum Stall galoppierte sie größtenteils, aber am Ende ging sie Schritt.
Nachdem sie Ricardo in die Box gebracht und versorgt hatte, gab sie ihm noch mal einen Apfel und strubbelte ihm durch den Schopf. Dann aß sie wieder selbst einen Apfel.
Als sie das Gebäude betrat, sah sie Bee. Ihr Blick wurde etwas düster und bedrückt zugleich. ~Gehört es zur Liebe dazu, andere für dumm zu verkaufen?~ Sie senkte wieder ihren Kopf ein wenig und ging einfach langsam an Bee's lachenden Zimmerkollegen vorbei.
In ihrem Zimmer warf sie die Reitkleidung wieder zur Dreckwäsche und musste sich mal wieder unter die Dusche schmeißen. Nachdem sie damit fertig war, war der Spiegel des Badezimmers wieder beschlagen, also seufzte Sophy glücklich. Sie war froh, sich nicht ständig selbst sehen zu müssen. ~Ich frage mich, ob man mich immer noch attraktiv finden würde, wenn man über die ganzen Narben Bescheid wüsste. Die meisten achten ja nur auf den Körperbau und ignorieren den Rest.~
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 6:51 pm

Die nächsten Tage vergingen eigentlich wie im Flug. Bee tat lange herum Sam anzurufen. Immerwieder schaute er auf das Gemeinschaftstelefon in deren Zimmer. Eines Tages kam ein Zimmerkollege zu ihm ins Zimmer und sah Bee's fraglosen Gesichtausdruck. Bee hielt den Zettel in der Hand und schaute auf das Telefon. "Ruf doch einfach an.", meinte der Zimmerkollege der Nick hieß.
"Kann ich nicht.", meinte Bee enttäuscht und kauerte sich zusammen.
"Wieso nicht?", fragte Nick und setzte sich zu ihm.
"Wir hätten uns fast geküsst.", gab Bee nur von sich.
"Und?"
"Was und? Sie denkt sicher ich bin ein Trottel!"
"Wieso das denn?"
"Ich weiss es nicht", sagte Bee und sah leicht wütend drein.
"Hör zu. Wenn du doch so ein Trottel bist, wieso hat sie dir dann ihre Nummer gegeben?", lächelte Nick und sah zu Bee. Bee schnaufte nur. Nick seufzte und stand auf. Er nahm einen Polster und drückte etwas auf dem herum. "Weisst du, wenn du nicht so ein Schisser wärst, dann wäre ich mir sicher das sie was von dir will."
Bee sah leicht auf. "Was?"
Nick holte Schwung und schlug ihm den Polster auf Bee's Kopf. "RUF SIE AN!"
Bee zuckte vor Schreck. Er sprang auf und schon hatte er den Hörer in seinem Gesicht. Nick hielt ihm den Hörer hin. Bee sah ihnn an. Nach einer Weile nahm bee den Hörer und tippte die Nummer ein. Er sah unsicher zu Nick. Nick nickte nur und stand neben dem Telefon. Bee legte den Hörer auf sein Ohr. Es leutete. Bee zitterte. Nick schaute herum. Bee seufzte und legte auf. "Es geht keiner ran.", meinte er schließlich und schmieß sich nach hinten. Er rieb sich seine Augen. ~Gott sei Dank ey!~
"mm...ja schon blö..." Nich wurde vom Leuten des Telefons unterbrochen.
Bee schreckte auf und sah zum Telefon. "Geh jetzt ran!"
"Was NE!"
Nick sah ihn böse an. "Geh jetzt ran. So ne Chance bekommst du nicht mehr!"
Bee seufzte und stand auf. Er griff nach dem Hörer und ging ran. "Hallo?", kam es schüchtern von ihm.
"Hi. Ich bin es, Sam. hatte schon Angst dich verpasst zu haben." Sie klang fröhlich.
"Eh Ja. Ne hast du nicht. Sorry das es etwas länger gedauert hat.", meinte Bee und kratzte sich am Hinterkopf.
"Ach macht nichts. Wir könnten uns wieder treffen. Aber erst in ein paar Wochen. Ich muss wieder zu meinem Vater nach Deutschland. Wir könnten derweil miteinander chatten über Skype oder Facebook."
"Eh ja wäre echt cool.", meinte Bee.
Sie redeten noch eine wEile. Nick blieb die ganze Zeit bei ihm und hörte gespannt mit. Bee gab ihr die Adresse von Nick's Profil.
"Also wir sehen uns dann später. Bis bald.", sagte Sam und legte auf.
"Ja bis bald.", meinte Bee und legte den hörer weg.
"Und?", fragte Nick gespannt. Bee erzählte ihm alles. Nick lächelte und klopfte ihm auf die Schulter.
Die nächsten Wochen chattete Bee nur mit Sam. Er fühlte sich so sicherer und war nicht so schüchtern ihr Fragen zu stellen.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 6:58 pm

Es war der 10. November 2008

Sophy stand gerade neben ein paar Zimmerkollegen von Bee. Sie sah erst etwas unsicher zu den Jungs auf. "Ähm...habt ihr eigentlich nicht vor ne Party für Bee zu veranstalten oder so?", fragte sie dann einfach. Theresa stand neben Sophy und sah die beiden Jungs ebenfalls an.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:02 pm

Nick drehte sich zu den beiden. "Äh ja klar. Zimmerparty weil so ne große dürfen wir ja nicht machen.", meinte Nick nur.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:04 pm

Sophy blinzelte erst kurz. "Okay. Aber habt ihr keine speziellen Ideen oder so?"
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:06 pm

"Nein. Wir kaufen ein paar Luftballons, Bier und Knabberzeug. Mehr nicht. Musik haben wir so oder so.", erklärte Nick nur und lehnte sich gegen die Wand.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:11 pm

"Hmm...okay.", meinte Sophy kurz und schüchtern und ging dann. "Bis dann."
Theresa sah ihr kurz hinterher, dann zu Nick. "Sag mal, findest du Sophy eigentlich zu Lolita-kitschig? Ich meine sie fährt ja so ab auf lila und all den düster-Krams."
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:14 pm

Nick war überrascht von dieser Frage. Er stotterte nur. "Ähm....n-nein wie-wieso?"
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:16 pm

"Ich meine nur. Die meisten Mädels laufen ja immer so 'hip' durch die Gegend aber sie...sie sieht eher aus als wär sie aus nem Tim Burton Film entsprungen." Theresa versuchte normal zu reden, aber irgendwie wirkte es doch verdächtig.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:17 pm

Nick schaute sie jetzt nun komisch an. ~Ist die jetzt verrückt geworden?~ Er hob eine Augenbraue. "Naja hip...ist mir eigentlich egal.", sagte er nur. Sein Kumpel stand neben ihm und musste sich das Lachen verkneifen.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:19 pm

Theresa legte den Kopf etwas schief. "Worauf ich hinaus will...sie tut ja immer so auf extrem schüchtern. Meinst du das ist nicht auch seltsam? Als hätte sie Schiss vor jedem. Findest du das nicht auch seltsam?" Es war ihr egal, ob sie eben über Sophy lästerte. Sie wollte nur das Interesse der Jungs wecken.
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:21 pm

"Naja wenn sie meint das sie so sein muss?", sagte Nick nur und zuckte mit den Schultern.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:22 pm

"Ich weiß selbst nicht was sie will. Wenn du mich fragst tut sie so als würde sie wollen dass alle sie süß finden, wobei ich nicht verneinen kann dass sie das auch ist, aber wenn sie dann schon immer so 'kurz vorm Ziel' ist, dann haut sie wieder ab. Hast ja eben gemerkt wie die abgehuscht ist."
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:25 pm

"Ja aber solltest du ihr nicht besser hinterher? Schließlich bist du ihre Freundin. Kannst ihr ja helfen!", meinte dann der andere und klopfte Nick auf die Schulter. "Wir haben noch was vor. Wir sehen uns dann eh bald wieder.", meinte er und winkte ihr vor das Gesicht. Er zog Nick weg und gemeinsam gingen sie zu Bee ins Zimmer. Sie tuschelten noch etwas.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:28 pm

Theresa sah kurz skeptisch drein und biss sich in die Faust. ~Verdammt!~ Aber ihr kam eine Idee. Kurz lief sie ihnen noch hinterher. "Weißt du Nick? Ich habe eben nur meine Arbeit getan. Sophy hat mich gefragt dir all die Fragen zu stellen. Ich denke sie wollte wissen ob du irgendwas von ihr hältst.", belog sie Nick. "Was glaubst du warum sie auch gerade jetzt so schnell weg war? Bei Bee ist sie auch abgehuscht, als er sie umarmt hat. Wer weiß was in ihrem Kopf abgeht."
Nach oben Nach unten
PumaWarrior

avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 08.05.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:30 pm

"Sorry Theresa, aber mich interessiert das nicht die Bohne!", meinte Nick nur.
Nach oben Nach unten
Diddy Vicious
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 20
Ort : Dein Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   So Jun 02, 2013 7:36 pm

"Dann werde ich ihr das wohl ausrichten müssen." Theresa grinste wieder so verdächtig. "Na dann, ciao!" Sie lief schließlich los. Sie musste leise lachen, als sie etwas weiter weg war. ~Perfekt. Jetzt kann ich Sophy erzählen dass Nick was von ihr will und sie dazu bringen, sich an ihn ranzumachen, egal ob sie will oder nicht. Hauptsache er denkt, sie will wirklich was von ihm, selbst wenn er nicht auf sie steht.~
Sie warf sich an Sophy und legte ihr den Arm auf die Schulter. "Sophyyy!", kam es glücklich von ihr. Sophy sah sie verblüfft an. "Wa-was ist denn?"
"Ich habe einige gute Nachrichten für Dich. Ich glaube Nick will was von dir."
Sophy wurde auf der Stelle wieder rot und stotterte erst nur. "M-ma-meinst du?"
"Ansonsten hätte er mir wohl grade nicht erzählt, dass er dich süß findet." Theresa lachte kurz auf. "Das ist deine Chance! Mach Dich doch mal an den ran."
Sophy senkte den Kopf und errötete noch mehr. Sie sagte für ein paar Sekunden nichts. "Äh...also Theresa ich...ich weiß nicht ob..."
Theresa klopfte ihr die Schulter. "Schnapp ihn dir, Tigerin! An Bee's Party hast du die ultimative Chance!"
"Aber ich..."
Theresa stellte sich vor Sophy und blickte ihr in die Augen. "Hör zu. Wenn du mal nen Kerl an der Angel hast, dann solltest du es wenigstens probieren."
Sophy blickte nur nervös drein. ~Ich will aber nicht.~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Devastating Subjugation - Rollenspiel   

Nach oben Nach unten
 
Devastating Subjugation - Rollenspiel
Nach oben 
Seite 6 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 19  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
`·.,¸¸,.·´♈ T•R•A•U•M•A ♈`·.,¸¸,.·´ :: Übersicht :: Devastating Subjugation-Übersicht-
Gehe zu: